Ionisierung von Wasser

 
tropfen-blatt-300x300

Elektronen sind eine physikalische Form von Energie.

Ionisierung findet durch Redoxreaktion statt.
Das ist eine elektrochemische Reaktion
– durch KDF®
bei der ein Reaktionspartner Elektronen
auf den anderen überträgt.

Durch Elektronenaufnahme wird Wasser ionisiert.


Oxidierende Stoffe (-) :
Redoxpotential steigt
Elektronen werden abgeben
>setzt Energie im Molekül frei (Oxidation)

ionisierung-1

Wasser mit Elektronenmangel:
= saures Milieu
> Wasseraufnahme = Energieverlust
Bei Energie- bzw. Elektronenmangel kann
der Körper das Wasser nicht aufnehmen

Reduzierende Stoffe (+) :
Redoxpotential sinkt
Elektronen werden aufgenommen
> speichert Energie im Molekül (Reduktion)

ionisierung-2

Wasser reichhaltig an Elektronen:
= basisches Milieu
> Wasseraufnahme = Energiezufuhr
Bei Energie- bzw. Elektronenmangel
verwendet der Körper das Wasser als
Energiezufuhr